gedanken

reife

meiner meinung nach ist die reife eines menschen ein sehr ausschlaggebender punkt in der hinsicht, auf welcher “ebene” man sich unterhält, aber auch, wieviel vertrauen man einer person schenken kann, da man ein paar erwachsene ansichten haben sollte, um mit werten wie vertrauen umgehen zu können. man sollte sich natürlich nicht verbiegen, aber wenn man meint, dass es in ordnung sei, mit dem vertrauen einer person zu spielen und dies witzig zu finden, in einem alter, in dem man eine relativ ausgeprägte empathie haben sollte, dann ist es in keinster weise witzig sondern einfach nur unreif. für mich persönlich ist es das letzte, wenn jemand nicht reif genug ist, um sich beherrschen zu können. natürlich darf man sich das innere kind behalten, doch man sollte auch eine erwachsene, moralisch korrekte denkweise besitzen, das eine schließt das andere ja nicht aus!

wenn ich mich mit scheinbar im 4. lebensjahr hängengebliebenen menschen unterhalte, über ernste themen, die mich stark treffen und/oder berühren, dann erwarte ich wenigstens einen vorübergehenden zustand von erwachsenem, ernsten verhalten. wenn dies allerdings nicht der fall ist und man über diese themen “hinweglächelt”, dann ist dies für mich ein weiteres zeichen von nicht vorhandener reife und mangelndem vertrauenspotenzial.

dies alles ist natürlich nur meine meinung und jeder kann sich in dieser hinsicht eine andere aneignen. ich bin der ansicht, dass man sich auch mal “zusammenreißen” können sollte um tief durchdachte, nicht einmal unbedingt ernste gespräche führen zu können.

Advertisements
Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s