reisen

canterbury // 18. und 19.08., englandrunde 2016

auf unserem trip zu unserem nächsten halt gab es natürlich auch einen zwischenhalt, bei dem es sich um einen garten mit turm drin handelte. 2 stunden verbrachten wir dort, dann setzte sich die fahrt eine dreiviertelstunde fort. wir trudelten dann also in canterbury ein, in der stadt, in der ich die letzte kathedrale meiner reise besichtigen sollten. ja! unser hotel befand sich auch gleich im hof derselben, das machte sowohl den weg zur kathedrale, als auch den zu allem anderen kürzer, denn wie es einem im geschichtsunterricht eingetrichtert wird, wurden kirchen und kathedralen möglichst zentral erbaut. wir besuchten die glaubensstätte direkt am ankunftstag, abgearbeitet wurde sie, so könnte man es nennen. es fühlte sich toll an, dieses gefühl der aussicht auf sechs tage weiteren urlaub ohne christliche touri-attraktionen. viel mehr gibt es von diesem tag nicht zu erzählen, denn außer dem abendessen (risotto) wurde nichts mehr verrichtet.

der nächste tag erwies sich als deutlich mehr ereignisreich. nach dem rührei-mit-räucherlachs-frühstück machten wir uns auf den langen, planlosen und regnerischen weg zum canterbury castle, also noch mehr tote steine. der besuch kostete weder eintritt, noch viel zeit, diese zwei faktoren machten das erlebnis um einiges mehr akzeptabel. 


der rückweg wurde natürlich auf der stadtmauer entlang passiert, auf welcher er sich nur noch kälter und windiger gestaltete. nach etwas in-der-stadt-herumgeschlendere ging es wieder zurück ins zeitweilige zuhause, zum ausruhen, versteht sich. der anschließende, kalte und immer noch windige fußweg zum postamt und anschließend zum abendessen (ramen und edamame) rüttelte uns wieder etwas wach. und so hatte sich dann auch der zweite tag unseres canterbury aufenthaltes dem ende zugeneigt. voller freude erwartete ich schon die lange fahrt zum nächsten und vorletzten ziel…

Advertisements
Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s